Kalziumsilikatplatte

WAS ist? Kalziumsilikatplatte

Die Kalziumsilikatplatte kannst du besonders einfach und vor allem günstig bei uns im Online-Shop kaufen. Unter anderem wirst du sie auch im Internet unter diesen Namen finden:

  • Calciumsilikatplatte
  • Klimaplatte
  • Antischimmelplatte
  • Wohnklimaplatte
  • Raumklimaplatte

Die Hauptkomponenten der Kalziumsilikatplatte sind Kalziumoxid (CaO) und Siliziumdioxid (SiO2). Da nur noch eine Armierung aus Zellulose mit Wasser verwendet wird, um die Flexibilität zu erhöhen, ist die Kalziumsilikatplatte ein mineralischer und vor allem reiner Baustoff. Eine feine Kristallstruktur aus kapillaraktiven Kalziumsilikatkristallen bewirkt eine besonders schnelle Trocknung und den gewünschten Feuchtetransport. Nur so ist die feuchteregulierende Wirkung der Kalziumsilikatplatten möglich, die in Räumen benötigt wird. Dabei bilden die speziellen Kalziumsilikat Klimaplatten die obere Maßlatte an Qualität und Atmungsaktivität.

Herstellung der Kalziumsilikatplatten

Der Hestellungsprozess der Kalziumsilikatplatten findet unter hohem Druck und Temperaturen statt. Wasserdampf wird verwendet um während eines aufwendigen Prozesses die Kalziumsilikatplatten zu mineralisieren und eine feine Kristallstruktur zu erzeugen. Als Resultat ist die Kalziumsilikatplatte druckbeständig, selbsttragend, formstabil, natürlich schimmelhemmend, nicht brennbar, ökologisch und auch baubiologisch komplett unbedenklich. Feuchtigkeit kann die Kalziumsilikatplatte zwischenspeichern bzw puffern und abgeben, wenn die Raumluft zu trocken ist. Durch diese Fähigkeiten ist die Kalziumsilikatplatte besonders als nachhaltiges und ökologisches Produkt für Innendämmungen im Wohnungsbau, dem Brandschutz oder die Schimmelsanierung geeignet.

 

Wichtig ist hierbei, dass bei der Herstellung alle Rohstoffe der Kalziumsilikatplatte in die richtige Mineralphase gebracht werden. Es dürfen keine Restkomponenten übrig gelassen werden, da wichtig ist, dass die Kalziumsilikatplatten rein sind. Die verwendeten Rohstoffe müssen also rein sein und dürfen keine minderwertigen Zusatz- oder Füllstoffe beinhalten. Eine unsaubere Herstellung beeinflusst den feinen Kristallaufbau. Fehlstellen im Kristallgefüge oder Festigkeitsprobleme sind dann die Folge. Auch die Antischimmelwirkung oder die Brandschutzeigenschaften können unter einer schlechten Verarbeitung leiden.

Anwendungsgebiete der Kalziumsilikatplatten

  • Bautechnischer Brandschutz
  • Hochtemperatur Isolierung
  • Kamin- und Kachelofenbau
  • Feuchteschutz der Wände an historischen Fassaden oder in Wohnräumen
  • Effiziente und ökologische Schimmelsanierung mit Klimaplatten

Verarbeitung unserer Kalziumsilikatplatten

Es ist nicht mehr als ein handelsübliches Holzbearbeitungswerkzeug nötig, um die leichten Kalziumsilikatplatten zu bearbeiten. Sie lassen sich daher auch einfach bohren und sägen. Verwendet man einen diffusionsoffenen Klimaplattenkleber zur vollflächigen Bearbeitung der Kalziumsilikatplatten, so können diese auch als Klimaplatte zur Schimmelsanierung eingesetzt werden. Die Klimaplatten aus Kalziumsilikat müssen ohne Hohlräume aufgebracht werden. Wir empfehlen dir dazu einen groben Zahnspachtel mit einer Zahnung von 8-10mm. So kann eine Hinterlüftung effektiv verhindert werden und der Kalziumsilikatplatte bleiben ihre kapillaren Eigenschaften erhalten.Tapeten, gipshaltige Putze und andere nicht im Schimmelsaniersystem kompatible Untergründe sollten zuvor entfernt werden. Spezielle dünne Kalziumsilikatplatten oder Kalziumsilikat-Dämmkeile können zur Beseitigung von Wärmebrüchen eingesetzt werden.

 

Für einen optimalen Abschluss empfehlen wir einen Spachtel auf Kalkbasis, damit das Wandystem auch weiterhin schimmelhemmend und diffusionsoffen bleibt. Die entstandene glatte und schöne Plattenoberfläche kann mit eine Mineralfarbe/Silikatfarbe bestrichen werden. Tapeten auf Holzbasis(Raufaser), sperrende Beschichtungen(z.B. mehrschichtige Dispersionsanstriche oder Latexfarben) oder Gipsspachtelungen sollten vermieden werden.

Schimmelsarnierung mit der Kalziumsilikatplatte

Die Kalziumsilikatplatte ist eine effiziente und ökologische Methode zur Schimmelsanierung. Sie wirkt nicht nur direkt, sonder auch anhaltend gegen Schimmel. Der einzigartige Kristallaufbau der Kalziumsilikatplatten und ihre chemische Zusammensetzung bekämpfen Schimmel noch im Keim. In Räumen, in denen die Luftfeuchtigkeit über den Tag schwankt, wie z.B. im Schlafzimmer, nehmen die Kalziumsilikatplatten Feuchtigkeit auf, falls die Luftfeuchte zu hoch ist. Die Feuchtigkeit wird in Poren zwischengespeichert und wieder abgegeben, wenn die Luft wieder trockener ist. Dadurch regeln die Kalziumsilikatplatten aktiv das Raumklima.

Wo kaufe ich Kalziumsilikatplatten?

Besonders günstig kannst du deine Kalziumsilikatplatten direkt hier im Klimaplattendirekt-Shop erwerben. Über unseren Onlineshop auf Klimaplattendirekt.de kannst du ganz komfortabel alles bestellen, was du für deine Sanierung im Eigenheim brauchst. Das passende Zubehör gibt es gleich auch noch im Angebot, also kannst du dir lästiges einzelnes zusammen suchen ersparen. Bei uns ist Profi-Qualität für den kleinen Preis im Angebot.

 

Praktische Renovierpakete beinhalten alles, was du benötigst und machen den Einkauf und vor allem auch das Anbringen zum Kinderspiel. Es sind Kalziumsilikatplatten und abgestimmte Mengen an Zubehör enthalten, damit du direkt loslegen kannst. Rechnerei wird erspart und es kann entspannt eingekauft werden.

 

Die weiteren Lexikoneinträge geben dir nützliche und detailierte Informationen zu allem, was du noch wissen musst.